Wo kann man in Wien Kaffee trinken? 

Wo kann man in Wien Kaffee trinken?

Ratgeber

Kaffee Bestseller & Angebote

Wien gilt als Kaffeemetropole und bietet eine Fülle an Cafés und Kaffeehäusern, in denen man stilvoll eine Tasse Kaffee genießen kann. Doch wo findet man die besten Orte, um in Wien Kaffee zu trinken? In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen drei unterschiedliche Kategorien von Kaffeehäusern vor, in denen Sie Ihren Kaffeegenuss in vollen Zügen auskosten können.

Traditionelle Kaffeehäuser – Ein Stück Wiener Geschichte

In Wien gibt es eine Vielzahl von traditionsreichen Kaffeehäusern, die bereits seit Jahrhunderten existieren. Diese Orte sind oft Treffpunkte für Künstler, Intellektuelle und Wiener Bürger, und bieten eine einzigartige Atmosphäre. Hier können Sie in den charmanten und historischen Räumlichkeiten gemütlich sitzen, während Sie Ihren Kaffee genießen. Die Kellner sind meist in traditionelle Uniformen gekleidet und bieten einen exzellenten Service. Zu den bekanntesten Kaffeehäusern zählen das Café Central, das Café Sperl und das Café Hawelka.

Hipster-Cafés – Für den modernen Kaffeeliebhaber

Für diejenigen, die auf der Suche nach trendigen und modernen Kaffeelocations sind, bietet Wien eine wachsende Auswahl an hippen Cafés. Hier werden nicht nur hochwertige Kaffeespezialitäten angeboten, sondern auch modernes Design und eine entspannte Atmosphäre. Diese Cafés ziehen oft ein jüngeres Publikum an, das Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit legt. Zu den beliebtesten Hipster-Cafés in Wien zählen das Jonas Reindl, das Balthasar, und das Kaffemik.

Konditoreien – Kaffee und Mehlspeisen in Perfektion

Wer gerne einen köstlichen Kaffee mit einer süßen Versuchung kombiniert, wird in den zahlreichen Konditoreien Wiens fündig. Hier werden neben den traditionellen Wiener Torten auch kreative und moderne Kreationen angeboten. Einige Konditoreien verfügen sogar über eigene Röstereien, in denen der Kaffee frisch zubereitet wird. Genießen Sie einen Espresso oder Cappuccino in Kombination mit einer Sachertorte oder einem Apfelstrudel in einem der berühmten Kaffee- und Konditoreibetriebe Wiens, wie dem Café Demel oder dem Café Landtmann.

Tipps zum Thema Wo kann man in Wien Kaffee trinken?

1. Café Central – Das berühmteste Kaffeehaus Wiens, bekannt für seine historische Atmosphäre und erstklassigen Kaffee.
2. Jonas Reindl – Ein Hipster-Café mit einer beeindruckenden Auswahl an Kaffeespezialitäten und einem modernen Design.
3. Café Demel – Eine renommierte Konditorei, die traditionelle Wiener Torten und exzellenten Kaffee anbietet.
4. Café Sperl – Ein traditionsreiches Kaffeehaus mit einer authentischen Atmosphäre und hervorragendem Service.
5. Balthasar – Ein hipper Treffpunkt für Kaffeeliebhaber, der für seine nachhaltigen und biologischen Produkte bekannt ist.
6. Café Hawelka – Ein Kaffeehaus mit Geschichte, in dem Sie die Original Wiener Kaffeekultur erleben können.
7. Kaffemik – Ein angesagtes Café mit einer gemütlichen Atmosphäre und einer breiten Auswahl an Kaffeespezialitäten.
8. Café Landtmann – Eine der ältesten Kaffeehäuser Wiens, das für seine klassische Kaffeehauskultur berühmt ist.

FAQ zum Thema Wo kann man in Wien Kaffee trinken?

Frage 1: Gibt es auch vegane/vegetarische Optionen in den Wiener Kaffeehäusern?
Antwort: Ja, viele Kaffeehäuser bieten mittlerweile auch vegane oder vegetarische Speisen an. Zum Beispiel das Café Leopold oder das Vollpension.

Frage 2: Kann man auch Kaffeebohnen kaufen, um zu Hause Kaffee zuzubereiten?
Antwort: Ja, viele Kaffeehäuser verkaufen auch ihre eigenen Kaffeebohnen. Fragen Sie einfach das Personal nach den verfügbaren Sorten.

Frage 3: Welche Kaffeespezialität sollte man in Wien unbedingt probieren?
Antwort: Der Wiener Melange ist eine klassische Kaffeespezialität in Wien. Es handelt sich um einen Espresso mit heißer Milch und einem Hauch Schlagsahne.

Glossar zum Thema Wo kann man in Wien Kaffee trinken?

1. Kaffeehaus – Ein traditioneller, gemütlicher Ort in Wien, in dem man Kaffee trinken und oft auch Speisen genießen kann.
2. Hipster-Café – Ein modernes Café mit trendigem Design und oft nachhaltigen Produkten.
3. Konditorei – Ein Geschäft, das Kuchen, Torten und andere Süßspeisen verkauft.
4. Espresso – Ein starker Kaffee, der unter hohem Druck zubereitet wird.
5. Cappuccino – Ein Kaffeegetränk mit gleichen Teilen Espresso, heißer Milch und cremigem Milchschaum.
6. Sachertorte – Eine berühmte Wiener Torte mit Schokoladenglasur und Marillenmarmelade.
7. Apfelstrudel – Ein traditioneller österreichischer Strudel mit Apfel-Füllung.
8. Wiener Melange – Eine klassische Kaffeespezialität aus Wien, bestehend aus Espresso, heißer Milch und Schlagsahne.
9. Café Leopold – Ein Café in Wien, das vegane und vegetarische Optionen anbietet.
10. Vollpension – Ein Café in Wien, das für seine selbstgemachten Torten und gemütliche Atmosphäre bekannt ist.

Kaffeevollautomaten Bestseller

AngebotBestseller Nr. 8
Melitta Caffeo Solo - Kaffeevollautomat mit verstellbarem Auslauf, Kaffeemaschine mit abnehmbarem Wassertank, für z. B. Espresso oder Café Crème, pure black
Melitta Caffeo Solo - Kaffeevollautomat mit verstellbarem Auslauf, Kaffeemaschine mit abnehmbarem Wassertank, für z. B. Espresso oder Café Crème, pure black
Puristisch und kompakt; Maximaler Kaffeegenuss dank Vorbrühfunktion; Kaffeestärke 3-stufig einstellbar
279,00 EUR Amazon Prime
Bei welchen Antibiotika kein Kaffee?

Verfasst von Redaktion

Manuela ist eine renommierte Genussexpertin, die sich auf alles rund um das Thema Kaffee spezialisiert hat. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Kaffeebranche hat sie sich umfassendes Wissen über Kaffeebohnen, deren Herkunft und die Kunst der Kaffeezubereitung angeeignet. Sie ist bekannt für ihre Expertise in der Bedienung und Bewertung verschiedener Kaffeemaschinen und hat mehrere führende Hersteller bei der Entwicklung neuer Modelle beraten. Manuela hält regelmäßig Workshops und Schulungen für Baristas und Kaffeeliebhaber, wo sie ihr Wissen über Brühmethoden, Mahlgrade und die Feinheiten der Kaffeeextraktion teilt. Ihre Artikel und Rezensionen zu den neuesten Trends in der Kaffeewelt werden in bekannten Gastronomiezeitschriften und auf verschiedenen Fachblogs hoch geschätzt. Durch ihre leidenschaftliche und detailreiche Präsentation hat Manuela eine treue Leserschaft gewonnen, die sich auf ihre Empfehlungen für Kaffeesorten und Zubereitungstechniken verlässt. Sie ist auch eine gefragte Rednerin auf internationalen Kaffeemessen, wo sie über die Zukunft des Kaffeekonsums und nachhaltige Praktiken in der Branche spricht. In ihrer Freizeit betreibt Manuela einen beliebten Instagram-Account, auf dem sie ihre Entdeckungen und kreativen Kaffeekreationen mit einer wachsenden Gemeinschaft von Kaffeeenthusiasten teilt.