Was kostet der Kaffee in Frankreich? 

Was kostet der Kaffee in Frankreich?

Frankreich ist bekannt für seine Liebe zum Kaffee und sein reichhaltiges Café-Kultur. Bei einem Besuch in diesem wunderschönen Land sollte man unbedingt die Gelegenheit nutzen, die verschiedenen Kaffeespezialitäten und -sorten auszuprobieren. Doch bevor es losgeht, stellt sich die Frage: Was kostet eigentlich der Kaffee in Frankreich? In diesem Artikel finden Sie nützliche Informationen und Tipps, um Ihren Kaffeegenuss in Frankreich zu planen.

Kaffee Bestseller & Angebote

AngebotBestseller Nr. 1
Jacobs Filterkaffee Auslese Klassisch, 500 g gemahlener Kaffee
Jacobs Filterkaffee Auslese Klassisch, 500 g gemahlener Kaffee
Aromatische Komposition ausgewählter Kaffeebohnen; Besonders schonendes Röstverfahren; Filterkaffee, Intensität 3 von 5 Bohnen
4,26 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 2
by Amazon Kaffeebohnen Caffè Intenso, Leichte Röstung, 1 kg, 2 Packungen mit 500 g – Rainforest Alliance-Zertifizierung
by Amazon Kaffeebohnen Caffè Intenso, Leichte Röstung, 1 kg, 2 Packungen mit 500 g – Rainforest Alliance-Zertifizierung
2 Packungen: 2 x 500 , gesamt 1 kg; Stärke : 4/5; 55 % Arabica, 45 % Robusta; Geröstet und verpackt in Italien
9,90 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 4
Joerges FF01GOSB Espresso Gorilla Super Bar Crema, 1 kg (1er Pack)
Joerges FF01GOSB Espresso Gorilla Super Bar Crema, 1 kg (1er Pack)
Geschmackvolle Kaffeemischung aus 80% Arabicabohnen und 20% Robustabohnen; Perfekt für alle italienischen Kaffeezubereitungen
14,97 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
by Amazon Gold Instant Kaffee, Mittlere Röstung, 200g, 1er-Pack - Rainforest Alliance-Zertifizierung
by Amazon Gold Instant Kaffee, Mittlere Röstung, 200g, 1er-Pack - Rainforest Alliance-Zertifizierung
Intensität 3/5; 100% Arabica; In Spanien geröstet und verpackt
5,65 EUR Amazon Prime

Kaffeepreise in Frankreich – ein Überblick

1. Absatz: Kaffeepreise in Cafés

Um den Kaffeepreis in Frankreich zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, dass es verschiedene Cafés gibt, in denen Sie Ihren Kaffee genießen können. Vom kleinen Straßencafé bis hin zum luxuriösen Restaurant – die Preise können stark variieren. Ein üblicher Preis für einen einfachen schwarzen Kaffee, der als „café“ bezeichnet wird, liegt zwischen 1,50 Euro und 3 Euro. Für spezielle Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato können die Preise zwischen 3 Euro und 6 Euro liegen.

2. Absatz: Kaffeepreise im Supermarkt

Wenn Sie Ihren Kaffee lieber selbst zubereiten möchten, haben Sie in Frankreich eine große Auswahl an Kaffeesorten in den Supermärkten. Die Preise für Kaffeebohnen oder gemahlenen Kaffee variieren je nach Marke und Qualität. Eine Packung Kaffeebohnen kann zwischen 5 Euro und 15 Euro kosten, während eine Packung gemahlener Kaffee zwischen 3 Euro und 8 Euro liegt.

3. Absatz: Kaffeepreise in Bäckereien und kleinen Cafés

Eine weitere Option, um Kaffee in Frankreich zu genießen, sind Bäckereien und kleine Cafés. Hier können Sie oft einen günstigen Kaffee zu einem Preis von 1 Euro bis 2 Euro bekommen. Die Qualität kann jedoch variieren, und es ist ratsam, die Bewertungen anderer Kunden zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie einen guten Kaffee erhalten.

Tipps zum Thema Was kostet der Kaffee in Frankreich?

1. Tipp: Vergleichen Sie die Preise

Wenn Sie vorhaben, in Cafés Kaffee zu trinken, lohnt es sich, die Preise zu vergleichen. In touristischen Gegenden oder in Restaurants mit Blick auf berühmte Sehenswürdigkeiten können die Preise deutlich höher sein als in weniger bekannten Cafés abseits der Touristenpfade.

2. Tipp: Probieren Sie lokale Kaffeespezialitäten

Frankreich ist bekannt für seine Vielfalt an Kaffeespezialitäten. Nutzen Sie die Gelegenheit, verschiedene Sorten wie den starken Espresso, den delikaten Café au Lait oder den schaumigen Cappuccino zu probieren.

3. Tipp: Kaffeekapseln oder Pads für die Unterkunft

Wenn Sie in einer Unterkunft mit einer Kaffeemaschine sind, können Sie Kaffeekapseln oder Pads kaufen, um Ihren Kaffee selbst zuzubereiten. Das ist oft günstiger als Kaffee in Cafés zu trinken und ermöglicht es Ihnen, die französischen Kaffeespezialitäten auch außerhalb der Öffnungszeiten der Cafés zu genießen.

4. Tipp: Mehrere Optionen ausprobieren

Um die besten Kaffeepreise zu finden, empfiehlt es sich, verschiedene Optionen auszuprobieren, sei es ein Café, eine Bäckerei oder der Supermarkt. Jeder Ort bietet eine andere Atmosphäre und Preise, und ein kleines bisschen Abenteuer kann den Kaffeegenuss in Frankreich noch spannender machen.

FAQ zum Thema Was kostet der Kaffee in Frankreich?

Frage 1: Gibt es in Frankreich besondere Zeiten, zu denen der Kaffee günstiger ist?
Antwort: Nicht generell, aber einige Cafés bieten möglicherweise Happy Hour-Angebote oder spezielle Tagesangebote an.

Frage 2: Ist es üblich, Trinkgeld in französischen Cafés zu geben?
Antwort: Ja, es ist üblich, ein kleines Trinkgeld zu geben, vor allem, wenn Sie zufrieden mit dem Service waren. Ein paar Münzen als Trinkgeld sind eine nette Geste.

Frage 3: Gibt es in Frankreich entkoffeinierten Kaffee?
Antwort: Ja, entkoffeinierter Kaffee ist in den meisten Cafés und Supermärkten in Frankreich erhältlich. Sie können dies explizit angeben, wenn Sie Ihren Kaffee bestellen oder kaufen.

Glossar zum Thema Was kostet der Kaffee in Frankreich?

1. Café – Schwarz Kaffee
2. Cappuccino – Ein Kaffeegetränk mit gleichen Teilen Espresso, heißer Milch und Milchschaum
3. Latte Macchiato – Ein Kaffeegetränk aus einem Schuss Espresso und viel heißer Milch, serviert in einer hohen Glas
4. Kaffeebohnen – Die gerösteten Samen der Kaffeepflanze, die gemahlen werden, um Kaffee zuzubereiten
5. Gemahlener Kaffee – Kaffee, der bereits gemahlen ist und zur direkten Verwendung geeignet ist
6. Bäckereien – Geschäfte, in denen Brot, Gebäck und oft auch Kaffee verkauft werden
7. Kaffeemaschine – Ein Gerät zum Zubereiten von Kaffee
8. Kaffeekapseln – Kleine Kapseln, die eine vorportionierte Menge Kaffee enthalten und in Kaffeemaschinen verwendet werden
9. Pads – Vorportionierte Kaffeepads, die in Kaffeemaschinen verwendet werden
10. Espresso – Ein starker und konzentrierter Kaffee, der durch Druckwasser durch fein gemahlenes Kaffeemehl gepresst wird.

Kaffeevollautomaten Bestseller

AngebotBestseller Nr. 8
Melitta Caffeo Solo - Kaffeevollautomat mit verstellbarem Auslauf, Kaffeemaschine mit abnehmbarem Wassertank, für z. B. Espresso oder Café Crème, pure black
Melitta Caffeo Solo - Kaffeevollautomat mit verstellbarem Auslauf, Kaffeemaschine mit abnehmbarem Wassertank, für z. B. Espresso oder Café Crème, pure black
Puristisch und kompakt; Maximaler Kaffeegenuss dank Vorbrühfunktion; Kaffeestärke 3-stufig einstellbar
279,00 EUR Amazon Prime
Bei welchen Antibiotika kein Kaffee?

Verfasst von Redaktion

Manuela ist eine renommierte Genussexpertin, die sich auf alles rund um das Thema Kaffee spezialisiert hat. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Kaffeebranche hat sie sich umfassendes Wissen über Kaffeebohnen, deren Herkunft und die Kunst der Kaffeezubereitung angeeignet. Sie ist bekannt für ihre Expertise in der Bedienung und Bewertung verschiedener Kaffeemaschinen und hat mehrere führende Hersteller bei der Entwicklung neuer Modelle beraten. Manuela hält regelmäßig Workshops und Schulungen für Baristas und Kaffeeliebhaber, wo sie ihr Wissen über Brühmethoden, Mahlgrade und die Feinheiten der Kaffeeextraktion teilt. Ihre Artikel und Rezensionen zu den neuesten Trends in der Kaffeewelt werden in bekannten Gastronomiezeitschriften und auf verschiedenen Fachblogs hoch geschätzt. Durch ihre leidenschaftliche und detailreiche Präsentation hat Manuela eine treue Leserschaft gewonnen, die sich auf ihre Empfehlungen für Kaffeesorten und Zubereitungstechniken verlässt. Sie ist auch eine gefragte Rednerin auf internationalen Kaffeemessen, wo sie über die Zukunft des Kaffeekonsums und nachhaltige Praktiken in der Branche spricht. In ihrer Freizeit betreibt Manuela einen beliebten Instagram-Account, auf dem sie ihre Entdeckungen und kreativen Kaffeekreationen mit einer wachsenden Gemeinschaft von Kaffeeenthusiasten teilt.